Der erste Termin in der Praxis dient vorrangig der ausführlichen Anamnese und Befundung. Vorausgesetzt es ergeben sich im Rahmen der Diagnostik keine Kontraindikationen, beginnen wir auch direkt mit der ersten Therapieeinheit.